Login

Login

Kulturkalender

Nov
21

21.11.2017 19:30 - 21:30

Nov
23

23.11.2017 19:30 - 21:00

Nov
25

25.11.2017 19:30 - 21:30

Nov
30

30.11.2017 19:30 - 21:00

Jan
20

20.1.2018 19:30 - 23:00

Aktuelles Programm

kufo programm 2017 02

Laden Sie sich hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm herunter.

Vorverkauf Reservierung

Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB),
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular bitte hier klicken!

Abholung und Bezahlung an der Abendkasse

Veranstaltungsarchiv

Jazzmo Swing’n’Dixie

Samstag, 8.7.2017, 19.30 Uhr, Rathaus

15 Jazzmo 200Jazzmo Swing’n’Dixie

Live music – hand made and groovy!

Blues und Jazz-Oldies der „Roaring Twenties“, Stücke aus der Swing Ära, Mainstream und Hardbop bis hin zu vielen bekannten Titeln des Jazz Revivals der 50er und 60er Jahre. JAZZMO spielt Classic Jazz, also den traditionellen New Orleans Jazz. Starke Kollektiv-Chorusse, jazzige Vocals, fetzige Improvisationen, eine launig gesprochene Moderation mit Augenzwinkern und vor allem mitreißende Spielfreude sind die herausragenden Eigenschaften der Band.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:50

Zugriffe: 430

Von der Zigarettenfabrik Waldorf Astoria zur ersten Waldorfschule der Welt

Freitag, 2.6.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

14 Leibelt 200Von der Zigarettenfabrik Waldorf Astoria zur ersten Waldorfschule der Welt

Digitaler Bildvortrag von Bernhard Leibelt

Das Hotel „Waldorf – Astoria“ in New York, die Zigarettenfabrik Waldorf-Astoria in Stuttgart-Ost, der weltweit bekannte Waldorfsalat, Rudolf Steiner mit den Waldorfschulen, die Familie Waldorf, Emil Molt als Direktor der Zigarettenfabrik in der Hackstrasse 9-11. Das sind die geschichtlichen Grundlagen der wahren Geschichten aus der Stuttgarter Stadtgeschichte, die weltweite Spuren hinterlassen haben. Bernhard Leibelt begeistert bereits zum dritten Mal im Kulturforum mit seinen immer wieder neuen, sehr lebendig und mitreißend vorgetragenen Stuttgarter Stadtgeschichten.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:48

Zugriffe: 376

Schwäbische Frauenpower: Lieber Lachfalten als Trauerrunzeln

Samstag, 29.4.2017, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Straße 7

13 Schief 200Schwäbische Frauenpower: Lieber Lachfalten als Trauerrunzeln

Sabine Schief – spritzig und durchgeknallt nach dem Motto: Irre sein macht frei und immer weiter geradeaus mit Sabine Schief aus Untertürkheim, Finalistin des Sebastian Blau Preises. Sie schlüpft schnell in die unterschiedlichsten Charaktere ihrer Angehörigen der Großfamilie, sie schweigt nicht. Lassen Sie an diesem Abend Ihre Lachmuskeln trainieren, genießen Sie die humoristische Kabarettistin mit dem schwäbischen Herz mit den Geschichten aus der Großfamilie. Bei Sabine Schief
geht es nämlich an dem Abend mit Tiefgang drunter und drüber, eben alles Schief.

„Stirb glücklich“ – das Komische ist etwas Ernstes, das schiefgeht!

Eintritt 17 € / Mitglieder 15 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:46

Zugriffe: 351

STEVE CATHEDRAL GROUP in Concert

Freitag, 24.3.2017, 19.30 Uhr, Rathaus

12 Steve Cathedral 200STEVE CATHEDRAL GROUP in Concert

Die Stücke des Stuttgarter Quartetts sind von der einfachen Schönheit guter Pop- und Rockmusik und zeitgenössischem Jazz geprägt. Eingängige Melodien treffen auf bunte Harmonien und straight Rockgrooves auf verschachtelte Rhythmen, wobei stets die Komposition im Mittelpunkt steht. In den Stücken werden Geschichten erzählt, mal melancholisch-nachdenklich, dann wieder leidenschaftlich-explosiv oder fröhlich-gelassen. Es Ist eine Musik, die keine Angst vor Klischees hat und sich selbst keine Grenzen setzt.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:44

Zugriffe: 385

„Kellerpoesie – Vom Wein und anderen -geistern“

Sonntag, 19.3.2017, 19.30 Uhr, Rathaus

11 Litera Musica 200„Kellerpoesie – vom Wein und anderen -geistern“

mit dem Trio Litera & Musica
Schauspieler Jörg Wenzler & Klinghoff-Duo

Ein wahrhaft berauschendes Thema. Lustvoll werden dem Zuhörer Gedichte, Geschichten aber auch harte Fakten aus der langen Geschichte des Weins zu Gehör gebracht und pointiert musikalisch untermalt. Ein Genuss voller Heiterkeit, nicht nur für Weinliebhaber, sondern für jeden Freund wahrhaft geistreicher Unterhaltung. Ein abwechslungsreiches Programm mit Texten von Thaddäus Troll bis Hermann Hesse, von Chandra Kurt bis Gotthold Ephraim Lessing. Rezitator Jörg Wenzler präsentiert das Programm in gekonnter Weise.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 12. Januar 2017 09:20

Zugriffe: 390

webdesign: www.logowerbung.de