Login

Login

Kulturkalender

Sep
25

25.9.2017 18:00 - 22:00

Sep
27

27.9.2017 19:30 - 20:30

Okt
14

14.10.2017 19:30 - 20:30

Okt
18

18.10.2017 19:30 - 22:00

Okt
22

22.10.2017 19:30 - 21:30

Aktuelles Programm

kufo programm 2017 02

Laden Sie sich hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm herunter.

Vorverkauf Reservierung

Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB),
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular bitte hier klicken!

Abholung und Bezahlung an der Abendkasse

Veranstaltungsarchiv

Uhlbacher Wein - literarisch

Freitag, 3.3.2017, 19.30 Uhr, Rathaus

06 Uhlbacher Wein 200Uhlbacher Wein - literarisch

Das Bild einer Weinlandschaft in Texten der Dichter.

Vortag und Lesung Fritz Endemann
Musik Andrew Leslie, Klarinette

Uhlbach - das alte weinberühmte Dorf. In der Tat, der Uhlbacher Wein ist seit Jahrhunderten berühmt, dafür gibt es zahlreiche Zeugnisse. Unter diesen sind besonders eindrucksvoll die literarischen Texte, in denen der "Uhlbacher" vorkommt oder gar eine wichtige Rolle spielt, wie z.B. in Wilhelm Hauffs Roman "Lichtenstein".

Vortrag und Lesung wollen den Spuren des "Uhlbachers" in den Texten der Dichter nachgehen und so ein lebendiges Bild des Dorfes und seiner Weinlandschaft aus verschiedenen Zeiten vermitteln.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:12

Zugriffe: 307

Äthiopien - der unentdeckte Schatz Afrikas

Mittwoch, 22.2.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

05 Aethiopien 200Äthiopien - der unentdeckte Schatz Afrikas

Multivisionsshow von Gudrun Pahl und Robert Moser

Axum, das "Rom Äthiopiens", Gondar mit seinen einmaligen Burgen und Palästen und die in den Fels gehauenen Kirchen von Lalibela sind Höhepunkte auf der Reise vom Norden bis zu den Seen. Die Landschaft Äthiopiens ist fabelhaft und abwechslungsreich. Während die Natur im Norden mit der Bergwelt um den Simien-Mountains-Nationalpark, dem "Dach Afrikas", ihr Meisterstück geschaffen hat, ist es südlich von Addis Abeba das Rift Valley mit seinen unzähligen Seen, das mit spektakulären Landschaften begeistert.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:13

Zugriffe: 305

Berta Fleischle kommt nach Uhlbach

Samstag, 18.2.2017, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Straße 7

04 Essinger 200Berta Fleischle kommt nach Uhlbach

Schwäbisches Kabarett

mit Sabine Essinger

Es darf gelacht werden. Nicht nur über den ganz normalen Wahnsinn des Alltags, sondern über Dinge, die schon jedem im Leben Bauch- und Kopfschmerzen beschert haben. Vom altklugen Baby bis hin zur altersweisen bissigen Oma – vertreten ist alles, was einem in der schwäbischen Frauenwelt begegnet. Ob männermordende Firmenchefin, übermotivierte Supermami oder gestresste Stewardess. Wieder einmal beweist Sabine Essinger ihre blitzschnelle Wandlungsfähigkeit.

Da kommt ihr die 30jährige Bühnenerfahrung und Ihr Herz auf der Zunge sehr entgegen. Auch die Erfahrung in der gemeinsamen Radio Zeit mit Harald Schmidt waren wichtige Eckpunkte ihrer Karriere.

Eintritt 15 € / Mitglieder 13 €

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 12. Januar 2017 09:20

Zugriffe: 321

Mit dem Liegerad vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

Mittwoch, 8.2.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

03 Donau 200Mit dem Liegerad vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer

Bildbericht von Ulrich Mang (Uhlbach)

Aus einer Laune heraus plant der Bergwanderer mit dem Liegerad die Donau entlang zu radeln. Es ist nicht so sehr die sportliche Leistung, sondern es sind die vielen kleinen Ereignisse mit Menschen, Material und Zufällen während der dreimonatigen Fahrt im Sommer 2015, von denen der "Reisende Senior" erzählen wird.

Eintritt. 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:12

Zugriffe: 337

Von Toronto nach New York

Mittwoch, 25.1.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

02 Schroeder 200Von Toronto nach New York

Mit dem Fahrrad durch die Neuenglandstaaten

Audiovisions-Schau von Sybille und Thomas Schröder

Der Nordosten der „Neuen Welt“ hat nicht nur seine landschaftlichen Reize, sondern ist auch kulturell interessant. Die Schröders, Reiseradler aus Leidenschaft, nehmen Sie mit zu den Niagarafällen, zum Acadia NP nach Maine, mit der Zahnradbahn auf den Mt. Washington und dann durch bunte Ahornwälder (Indian Summer) nach Vermont zu der kleinen Farm, wo der Dramatiker Carl Zuckmayer etliche Jahre im Exil verbrachte. Weiter geht es durch das Hudsontal in die Straßenschluchten von New York. Auch für Nicht-Radler interessant!

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2017 11:12

Zugriffe: 293

webdesign: www.logowerbung.de