Login

Login

Kulturkalender

Keine Termine gefunden

Aktuelles Programm

kufo programm 2016 02

Laden Sie sich hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm herunter.

Vorverkauf Reservierung

Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB),
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular bitte hier klicken!

Abholung und Bezahlung an der Abendkasse

Veranstaltungsarchiv

Erlebniswelt Wegrand

Montag, 10.10.2016, 19:30 Uhr, Rathaus

Erlebniswelt Wegrand
05 Wegrand 200

Multivisions-Schau von Heinz und Helga Höckh

Wegränder sind gleichermaßen wie Feldraine, Waldränder und Bachufer begünstigte Standorte einer vielfältigen Fauna und Flora. Was man dort nicht entdecken kann, ist meist woanders auch nicht zu finden. Dieser alten Erkenntnis folgend wird aufgezeigt, welcher Vielfalt an Wildblumen, Gräsern, Farnen, Moosen und auch seltenen Tieren der aufgeschlossene Naturfreund begegnen kann, ohne deshalb den sicheren Weg verlassen zu müssen. Um seine Multi-Visions-Schau besonders locker und kurzweilig zu gestalten, ließ sich Heinz Höckh etwas einfallen: Er hat in seinen Vortrag eine Reihe von Quizfragen eingebaut. Da werden „Allerweltspflanzen“ gezeigt, die zwar jeder kennt, aber in einer Makro-Version gezeigt wegen ihrer beachtlichen Vergrößerung meist auf Anhieb nicht mehr sofort erkannt werden. Wer als erster die richtige Antwort weiß, wird mit einem süßen „Leckerle“ belohnt.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. September 2016 13:24

Zugriffe: 378

...und am Abend: Morgenstern!

Sonntag, 9.10.2016, 19:00 Uhr, Gemeindehaus Uhlbach

...und am Abend: Morgenstern!
04 Morgenstern 200

Heiteres für Ernsthafte und Ernstes für heiter Gestimmte von Christian Morgenstern

Diederich Lüken, Rezitation
Seung-he Cho, Klavier

Im Erhabenen entdeckt er das Banale,
das Banale erhebt er zum Erhabenen.
Unter dem Galgen feiert er den Frohsinn,
unter dem.Frohsinn gewahrt er den Galgen.
Das Verständliche versteht er nicht,
das Unverstehbare, bei ihm versteht man's.
Den Hörer und Leser unterhält er mit Witz,
und gewitzt narrt er den, der auf ihn hört.
Und warum tut er solches?
Um für seine ernsthaft erhabenen Gedichte erhobene Leser zu finden.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. September 2016 13:10

Zugriffe: 400

Weiterlesen: ...und am Abend: Morgenstern!

Dolomiten – das schönste Bauwerk der Welt

Mittwoch, 5.10.2016, 19:30 Uhr, Rathaus

Dolomiten – das schönste Bauwerk der Welt
03 Dolomiten 200

Multivisionsshow in HDAV-Qualität von Gudrun Pahl und Robert Moser

Im ersten Teil der Dolomiten Höhenroute Nr. 9 werden die westlichen Dolomiten mit Rosengarten, Schlern, Langkofel und Sella berührt sowie die östlichen Dolomiten mit Settsass, Fanis- und Tofanagruppe.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. September 2016 13:10

Zugriffe: 383

Weinseminar mit Roland Hammer

Termine jeweils nach Absprache

Weinseminar mit Roland Hammer
02 Weinseminar 200

Unser Weinseminar wird nun nach einer längeren Pause fortgesetzt. In diesem Praxisseminar erläutert der Uhlbacher Wengerter alles Wichtige zum Weinbau. Dabei treffen sich die Teilnehmer nach Absprache im Weinberg, wo jeder die jeweils jahreszeitlich anstehenden Arbeiten lernen und praktizieren kann. Anschließend werden in geselliger Runde verschiedene Weine verkostet und besprochen. Ziel ist, im Lauf der Zeit alle Uhlbacher Weinsorten kennenzulernen. Aber auch die benachbarten Weinbaugebiete sind interessant. Unser Ausflug in die Weinberge von Rohracker mit anschließender Verkostung in der Kelter war ein großartiger Anfang beim Schritt über den Neckar, Hedelfingen und Wangen sollen folgen.

Anmeldung und Aufnahme in den Emailverteiler: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kostenbeitrag jeweils zwischen 6 und 10 €

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. September 2016 13:05

Zugriffe: 390

Haus und Hof, Sachen, Leute

Mittwoch, 21.9.2016, 19:30 Uhr, Rathaus

Haus und Hof, Sachen, Leute
01 Breitenbach 200

Lesung mit Anna Breitenbach

Die Autorin stellt ihren neuen Band mit "brauchbaren Gedichten" vor mit dem leicht unverschämten und doch deutlichen Anspruch: Ein Handbuch fürs Leben, für alle Fälle!

Es geht um die Zumutungen des Alltags, um Schönheit und Schatten, Gier und Gewinn, das Bilden von Bergen, um Sturmspitzen, Fallhöhen, gemischte Gefühle bis zu Brandherden, Feuer und Flammen – Flucht gebucht! Krise, Krankheit, Not und - das aber doch fragliche Ende, weil gefolgt vom Kapitel: Zeichen und Wunder.

Anna Breitenbach liest und erzählt vom Abenteuer des Schreibens und wie die Gedichte in ihrem "Taubenschlag" landen.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. September 2016 13:02

Zugriffe: 767

webdesign: www.logowerbung.de