Login

Login

Kulturkalender

Dez
1

1.12.2021 19:30 - 21:30

Aktuelles Programm

titel 2020 01

Laden Sie sich hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm herunter.

Vorverkauf Reservierung

Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB),
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular (bitte hier klicken)!

Abholung und Bezahlung an der Abendkasse

Veranstaltungsarchiv

Rendez-vous am Abend

Donnerstag, 9.11.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

09 Rendez vous am Abend 200

Rendez-vous am Abend

Sprachkurs mit Judith Spaeth-Goes

Was ist gerade los in unserem Nachbarland Frankreich und wie entwickelt sich die Republik unter ihrem neuen Präsidenten Emmanuel Macron? Wäre jetzt nicht die Zeit gekommen sich mal wieder seinen französischen Sprachkenntnissen zuzuwenden und sie etwas zu verbessern? Eigentlich wollten Sie doch schon lange mal etwas in dieser Richtung tun. Jetzt ist dazu die Gelegenheit.

Wir treffen uns 4 Mal am Abend in wöchentlicher Folge um miteinander Französisch zu sprechen und über Texte und Filmausschnitte Einblick zu nehmen in Kultur, Gesellschaft und Denken unseres Nachbarlands Frankreich. Etwas Grammatik ist selbstverständlich auch mit dabei. Alles stressfrei und mit bester Laune.
Einzige Voraussetzung: ein Grundstock an Französischkenntnissen (auch wenn es Ihnen so vorkommt, als wären sie verschüttet).

Alte und neue Teilnehmer(innen) sind willkommen.

Preis: 48 Euro für 4 Abende à 90 Minuten

Die weiteren Termine sind 16.11., 23.11. und 30.11.2017. Sie können nach Absprache geändert werden.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 21. August 2017 17:48

Zugriffe: 1502

Begegnungen im Busch

Mittwoch, 8.11.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

08 Abt 200

Begegnungen im Busch

Manfred Abt zeigt Bilder und erzählt von seinen Erlebnissen

Bereits vor etlichen Jahren unternahm der Uhlbacher Journalist und Jäger einige Abenteuerreisen in die Nationalparks und Wildnisse des amerikanischen Kontinents und erlebte in den endlosen Wäldern von Kanada und Alaska spannende Begegnungen mit Wildtieren und Menschen. So folgte er zum Beispiel mit der Kamera den Spuren der letzten Bisonherden am Großen Sklavensee, sprach mit Goldschürfern am Yukon und besuchte ein Indianerreservat in British Columbien. Er durchstreifte die endlose südamerikanische Pampa und ging mit Indios im argentinischen Dschungel auf Wildtruthühner-Jagd.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. August 2017 08:26

Zugriffe: 1703

Transkription & Original, Unerhörtes für Gitarre

Sonntag, 5.11.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

07 Khalil 200

Transkription & Original -
Unerhörtes für Gitarre

Der Konzertgitarrist Jonas Khalil stellt in seinem aktuellen Programm Originalwerke u.a. von Malcolm Arnold vor und eigens von ihm für die Gitarre eingerichtete Stücke von Eugéne Ysaye und Gaspar Cassadó sowie eine Philip Glass gewidmete Eigenkomposition. Da seine Leidenschaft der Musik des 20. Jahrhunderts gilt, werden vornehmlich Stücke aus diesem sehr breit gefächerten und variantenreichen Zeitraum zu hören sein, angereichert mit Werken des Barock.

Eintritt: 15 € / Mitglieder 13 €

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 22. September 2017 12:34

Zugriffe: 1684

Weiterlesen: Transkription & Original, Unerhörtes für Gitarre

Es ist angerichtet

Samstag, 28.10.2017, 19.30 Uhr, Gemeindehaus, Passeier Straße 7

06 Dreiklang 200

"Es ist angerichtet"

Kabarettistisches Konzert „Dreiklang“

"Drei Frauen und ein Mann am Klavier!" Alle kommen aus Tübingen. Sie servieren in drei Gängen, was den "Ohren mundet" und garantiert völlig kalorienfrei ist. Es ist alles dabei. In ihrem harmonischen Zusammenspiel, dem kabarettistischen Konzert, verwenden sie keine Geschmacksverstärker und würzen ausschließlich mit Witz, Charme und viel Gefühl.

Das musikalische Menü wird mit Zutaten serviert von Renate Hallmayer, Irene Jantzen, Birgit Vona und Bert Klein. Alles, bis auf den Wein, kommt zu 100 % aus Tübingen.

Schwäbische Hausmannskost, Rezeptideen der Nouvelle Cousine, deutsche Klassiker.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 22. September 2017 15:48

Zugriffe: 1723

Weiterlesen: Es ist angerichtet

Heiter-besinnliches Konfetti über Gott und die Welt

Sonntag, 22.10.2017, 19:30 Uhr, Rathaus

05 Besinnliches 200

„Heiter-besinnliches Konfetti über Gott und die Welt“

Literarischer Abend mit Bildern von Heinz und Helga Höckh

Viele bekannte Dichter und Komödianten setzten sich mit kurzen heiter-besinnlichen Gedichten über die Flora und die Tierwelt auseinander und natürlich auch mit uns so unterschiedlichen Menschen.
Ob Heinz Erhardt in seiner unnachahmlichen Weise sich mit einem kleinen Vogel beschäftigt oder Eugen Roth etwas Schlüpfriges in einem Schaufenster entdeckt, allen ist gemeinsam, dass sie das Publikum zum Schmunzeln bringen. Zur Abrundung sind auch heitere Kurzgeschichten eingebaut, die meist auf die bekannten menschlichen Schwächen zielen. Die Gedichte als auch die Kurzgeschichten sind pfiffig illustriert und etliche Musiksequenzen zur Thematik garantieren ein abwechslungsreiches Programm.

Eintritt: 10 € / Mitglieder 8 €

Zuletzt aktualisiert am Montag, 21. August 2017 17:35

Zugriffe: 1873

webdesign: www.logowerbung.de