Login

Login

Kulturkalender

Okt
24

24.10.2018 19:30 - 21:30

Okt
26

26.10.2018 19:30 - 22:00

Nov
7

7.11.2018 19:30 - 21:30

Nov
8

8.11.2018 19:30 - 21:00

Nov
10

10.11.2018 19:00 - 21:00

Aktuelles Programm

kufo programm 2018 02

Laden Sie sich hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm herunter.

Vorverkauf Reservierung

Reservierungen für Veranstaltungen bitte unter Tel 0711-9325805 (AB),
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular bitte hier klicken!

Abholung und Bezahlung an der Abendkasse

Veranstaltungsarchiv

Bulgarien - Bildbericht von Ulrich Mang

Dienstag, 6.3.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

09 Bulgarien 200

Bulgarien - durchs Rilagebirge hinauf zum Vihren-Gipfel

Bildbericht von Ulrich Mang

Der unkonventionelle Wanderer Uli Mang ist wieder einmal alleine unterwegs, diesmal im wunderschönen Rilagebirge, im Gepäck nur eine touristische Landkarte in kyrillischer Schrift. Mit der Schmalspurbahn Rhodopen erreicht er den Ski-Ort Bansko, der ideale Startpunkt um den Vihren (2914m) zu besteigen, den zweithöchsten Berg Bulgariens. Danach wandert er drei extrem einsame Tage durch die seenreiche Gebirgslandschaft. Nach der Erholung in einem historischen Badeort geht die Reise mit der Schmalspurbahn wieder zurück.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 19. Dezember 2017 08:55

Zugriffe: 397

Weiterlesen: Bulgarien - Bildbericht von Ulrich Mang

Rendez-vous am Abend – Sprachkurs mit Judith Spaeth-Goes

Donnerstag, 1.3.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

08 Paris 200

Rendez-vous am Abend

Sprachkurs mit Judith Spaeth-Goes

Was ist gerade los in unserem Nachbarland Frankreich und wie entwickelt sich die Republik unter ihrem neuen Präsidenten Emmanuel Macron? Wäre jetzt nicht die Zeit gekommen sich mal wieder seinen französischen Sprachkenntnissen zuzuwenden und sie etwas zu verbessern? Eigentlich wollten Sie doch schon lange mal etwas in dieser Richtung tun. Jetzt ist dazu die Gelegenheit.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 19. Dezember 2017 08:48

Zugriffe: 364

Weiterlesen: Rendez-vous am Abend – Sprachkurs mit Judith Spaeth-Goes

Ecuador und seine Galapagosinseln – eines der letzten Naturparadiese

Mittwoch, 28.2.2018, 19:30 Uhr, Rathaus

07 Ecuador Aufmacher 200

Ecuador und seine Galapagosinseln – eines der letzten Naturparadiese

Multivisions-Schau von Heinz und Helga Höckh

In Ecuador mit seinen Galapagosinseln ist trotz der geringen Größe des Landes der Artenreichtum an Pflanzen und Tieren so groß wie fast sonst nirgends auf der Welt. Dazu trägt auch die geografische und klimatische Vielfalt bei, die von atemberaubend schönen Strandstränden über schnee- und eisbedeckte Vulkane der Anden bis zum tiefen tropischen Amazonas-Regenwald führt. Die farbenfrohen und lebendigen Märkte der Ureinwohner sind Zeugnis auch eines kulturellen Reichtums.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 19. Dezember 2017 08:40

Zugriffe: 320

Weiterlesen: Ecuador und seine Galapagosinseln – eines der letzten Naturparadiese

Klaviervirtuosen – Die Eliten ihrer Generation

Freitag, 23.2.2018, 19:30 Uhr, Gemeindehaus, Passeier Straße 7

06 Lebedev Piano 200

Klaviervirtuosen – „Die Eliten ihrer Generation“

Alexey Lebedev – Seongju Noah Kim (Korea)

Zwei international gefragte Solisten spielen auf höchstem Niveau Präludium und Fuge von Bach, Schubert's Wanderer-Fantasie, Chopin's Bolero op. 19 und Mussorgsky's Bilder einer Ausstellung. Die Künstler zeigen dabei, wie man dem fachkundigen Publikum durch einfühlsames, gefühlvolles Klavierspiel ein „Gänsehaut-Erlebnis“ verschafft. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Kunst mitnehmen, genießen Sie das faszinierende Spiel von zwei erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Pianisten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 19. Dezember 2017 08:37

Zugriffe: 349

Weiterlesen: Klaviervirtuosen – Die Eliten ihrer Generation

Leibssle – Schwäbisches Kabarett mit Eckhard Grauer

Samstag, 17.2.2018, 19:30 Uhr, Gemeindehaus, Passeier Str. 7

05 Leibssle 200

„Leibssle“

Schwäbisches Kabarett mit Eckhard Grauer

Urplötzlich gibt Leibssle Gas und zieht das Tempo von Null auf Hundert, dass es die Zuhörer vor Lachen schier aus den Sitzen schmeißt. Seine Treffer sitzen und verraten mehr, als man es herkömmlicher Bauernschläue zuschreiben könnte. Sein Sprachwitz kommt eben beim Publikum besonders gut an. Sie werden von diesem Hochkaräter des Schwäbischen Kabaretts begeistert sein.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 19. Dezember 2017 08:31

Zugriffe: 376

Weiterlesen: Leibssle – Schwäbisches Kabarett mit Eckhard Grauer

webdesign: www.logowerbung.de